Achtsamkeitsübung im November

Achtsames Gehen - im Wald, im Wohnzimmer, oder anderswo

Stehe zunächst aufrecht, spüre die Füße im Kontakt zur Erde.
Verbinde dich mit deinem Atem.
Lass in dir eine Haltung des offenen Gewahrsein entstehen.
Beginne deine Schritte damit, sehr aufmerksam die Erde zu betreten - segne sie mit jedem Schritt
Du kannst jeden Schritt mit einem Atemzug verbinden, ruhig und gleichmäßig.
Entscheide selbst den Zeitraum.
Ich wünsche dir eine gute Erfahrung.

Ich wünsche dir viel Freude auf deinem Weg.

Namasté